Evaluierung Syndikusgesetz: DAV-Stellungnahme unter Beteiligung der Arbeitsgemeinschaft Syndikusanwälte

Der DAV hält das Syndikusgesetz für ein gelungenes und praxistaugliches Gesetz. An einigen Stellen besteht allerdings Klarstellungsbedarf, um eine einheitliche Zulassungspraxis aller 27 regionalen Rechtsanwaltskammern zu gewährleisten. Verbesserungspotential besteht auch bei der Regelung von Tätigkeitsunterbrechungen und Übergangszeiten zwischen Arbeitsverhältnissen. Generell sollten „Versicherungsruinen“ vermieden werden. Zur Stellungnahme gelangen Sie hier.

Veranstaltungen